Zum Anfang springen

Cancun

Die Stadt Cancun, an der Nordostküste gelegen, stellt das größte Touristenzentrum der Halbinsel Yucatan dar. Bis zum Anfang der 1970er Jahre war der Ort lediglich ein großes Dorf, in dem nur einige hundert Menschen lebten. Als ursprüngliche Insel wurde Cancun aus kommerziellen Gründen durch einen Damm mit dem Festland verbunden. Bis dahin war das kleine Eiland umgeben von der Karibik im Osten und einer 100 Quadratkilometer großen Lagune im Westen. Heute ist Cancun mit fast einer halben Million Einwohnern eine große Stadt, die vollkommen auf den Tourismus ausgerichtet ist. Hier vereinen sich beste Bedingungen für einen traumhaften Strandurlaub mit allen Vorzügen, die eine lebendige Stadt zu bieten hat. Vor jedem Badevergnügen sollte aber darauf geachtet werden, welche Flagge ausgehängt wurde, denn durch starke Strömungen kann es zu lebensgefährlichen Situationen kommen. Bei blauer Flagge ist das Schwimmen unbedenklich, bei roter Flagge verboten.

An dem weißen Sandstrand, der mit karibischem, glasklarem Wasser lockt, reihen sich zahlreiche Hotels aneinander. Der Ferienort wächst stetig weiter, denn es entstehen jedes Jahr neue Hotelkomplexe, Golfplätze und Freizeitparks. In Cancun verbringen viele amerikanische Touristen ihren Urlaub, die den Ort maßgeblich geprägt haben. Dies zeigt sich in zahlreichen exklusiven Einrichtungen und Luxushotels. Andere größere Städte, wie zum Beispiel Playa del Carmen, und historische Maya-Stätten, wie Tulum, sind von Cancun aus sehr gut zu erreichen.

Neben den weißen Traumstränden bietet der Ferienort ein vielfältiges Freizeitangebot. Kulturinteressierte können hier einige archäologische Fundstätten besuchen und sich von der weitreichenden Vergangenheit der Halbinsel überzeugen. Zahllose Restaurants und Geschäfte bilden eine nette Abwechslung zum Strandleben. Das Nachtleben findet in zahlreichen Bars und Diskotheken statt, in denen der Urlauber den Abend, teilweise mit Live-Musik, ausklingen lassen kann.



          Anzeige



Die Küste vor Cancun ist ein Paradies für Taucher und Schnorchler, die hier eine Unterwasserwelt entdecken können, in der über 500 Tropenfischarten beheimatet sind und sich in wunderschönen Korallenriffen tummeln. Ein beliebtes Ausflugsziel war auch der Embarcadero-Turm, der einen atemberaubenden Ausblick auf die Lagune von Cancun gestattete. Seit dem Hurrikan "Wilma" ist er jedoch geschlossen.

Cancun ist ein ideales Reiseziel für Menschen, die sich gerne ins Urlaubsgetümmel stürzen und einen unvergesslichen Strandurlaub erleben möchten.


Karte Cancun Hotelzone

Hier finden Sie die kombinierte Karte / Satellitenansicht von Cancun und Cancun Hotelzone - Yucatan / Mexiko.

Mit der Maus können Sie den Ausschnitt beliebig verschieben. Alternativ können Sie auch die Pfeilbuttons oben links verwenden. Die Plus- und Minusbuttons dienen zum Zoomen des Ausschnittes.
Per Button können Sie zwischen Karte, Satellit und einer kombinierten Ansicht hin- und herschalten.

Bitte aktivieren Sie in Ihrem Browser Javascript, um die Karte und das Satellitenbild anzuzeigen.











Seitenanfang